Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Oben im Menu unter "Wetter NRW" habe ich Scripts hinterlegt, die uns die Wetterdaten vom WDR Wetterstudio Bochum zeigen.

Diese Scripts holen die WDR-Videotexttafeln 161

/bin/scripts/wetter.pl
 
#!/bin/bash
#
# "Wetterscript - WDR Videotexttafel 161"
# by haas(AT)uni.de

# Wechsel ins Verzeichnis
cd /bin/scripts   # wir holen uns die Viedeotextseite 161 vom WDR wget http://www.wdr.de/themen/global/videotext/index.jhtml?seite=161_0001 -O wetter.00.txt --no-proxy   # wir holen uns die 30 Zeilen nach dem Schlagwort "Wetterstudio" grep Wetterstudio wetter.00.txt -A 30 > wetter.01.txt   # und schnibbeln uns die eigentlichen Daten heraus sed '/38/,$d' wetter.01.txt > wetter.02.txt sed 's/FFFF00/0000A0/g' wetter.02.txt > wetter.03.txt sed 's/FFFFFF/000000/g' wetter.03.txt > wetter.04.txt sed '1d' wetter.04.txt > wetter.05.txt   # nun legen wir alles zusammen in eine *.html-Datei cat vorlageA.txt > wetter.html cat wetter.05.txt >> wetter.html cat wetterV.06.txt >> wetter.html cat vorlageE.txt >> wetter.html   # und kopieren die ins Webserver-Verzeichnis cp wetter.html /var/www/html/   # aendern dessen Rechte chmod 644 /var/www/html/wetter.html chown www-data.www-data /var/www/html/wetter.html   # und loeschen unsere erste Datei, sonst gibts Gemecker rm wetter.00.txt

 und 162 :

/bin/scripts/wetterV.pl

 
#!/bin/bash
#
# "Wetterscript - WDR Videotexttafel 162"
# by haas(AT)uni.de

# Wechsel ins Verzeichnis
cd /bin/scripts   # wir holen uns die Viedeotextseite 162 vom WDR wget http://www.wdr.de/themen/global/videotext/index.jhtml?seite=162_0001 -O wetterV.00.txt --no-proxy   # wir holen uns die 30 Zeilen nach dem Schlagwort "Wetterstudio" grep Wetterstudio wetterV.00.txt -A 30 > wetterV.01.txt   # und schnibbeln uns die eigentlichen Daten heraus sed '/38/,$d' wetterV.01.txt > wetterV.02.txt sed 's/FFFFFF/000000/g' wetterV.02.txt > wetterV.03.txt sed '1d' wetterV.03.txt > wetterV.04.txt sed '1d' wetterV.04.txt > wetterV.05.txt sed '1d' wetterV.05.txt > wetterV.06.txt

# Das macht noch die haesslichen Leerzeilen Weg, nach der letzten Vorhersage am Tag
sed '<tr><td colspan="40">&nbsp;</td></tr>' wetterV.06.txt > wetterV.07.txt
 
# dann loeschen wir noch unsere erste Datei, sonst gibts Gemecker rm wetterV.00.txt

Nun fügen wir noch zwei Cronjobs hinzu, die je ein mal um 7nach und 8nach zur vollen Stunde von 5-18 Uhr, diese Scripts ausführen :

/etc/crontab
[...]
7  5-18 * * *   root    /bin/scripts/./wetterV.pl > /dev/null 2>&1
8  5-18 * * *   root    /bin/scripts/./wetter.pl > /dev/null 2>&1
[...]

Der Vollständigkeit halber noch der Inhalt von

/bin/scripts/vorlageA.txt
<html>
<center>
<table>

und

/bin/scripts/vorlageE.txt
</table>
</center>
</html>

 

SeitenURL :
Qr Code