Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wie hoch ist die Suchtgefahr?

Für Chantal Mörsen sind Sportwetten nur ein Teil des Problems. „Sie haben ein hohes Suchtpotenzial, aber die Glücksspielautomaten stellen eine noch größere Suchtgefahr dar“, sagt die Leiterin der Arbeitsgruppe Glücksspielsucht an der Charité. Insgesamt gebe es in Deutschland derzeit etwa 250 000 Glücksspielsüchtige. Hinzu kommen noch einmal 300 000 bis 400 000 gefährdete Spieler. Für Mörsen müsste bei einer Lizenzabgabe auf verschiedene Kriterien geachtet werden, um einer Sucht vorzubeugen. Dazu gehört eine Art Ampelsystem, wonach ein Spieler aufgeklärt, gewarnt und notfalls ausgeschlossen wird.

SeitenURL :
Qr Code