Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Bakterien in der Haftcreme von blend-a-dent gefunden. Procter & Gamble ruft Produkte zurück.

 

In der Haftcreme von blend-a-dent wurden Bakterien gefunden. Aus diesem Grund werden die betroffenen Produkte von dem Hersteller zurück gerufen. In einigen Haftcremes für Zahnprothesen wurde die Bakterien "Bakterium B. cepacia" gefunden. Die Bakterien können unter Umständen schwere Erkrankungen auslösen.

Eine Infektion mit "Burkholderia cepacia" kann zu einer Abnahme der Lungenfunktion und bei geschwächten Patienten sogar zum Tode führen. Die Bakterien gelten zudem als Auslöser von chronischen Lungenerkrankungen. "Burkholderia cepacia" ist natürlicherweise resistent gegen viele normale Antibiotika, deshalb werden Patienten, die sich in Krankenhäuser angesteckt haben auch isoliert. Für gesunde Menschen besteht keine sonderlich große Gefahr einer Erkrankung. Für Konsumenten die allerdings über ein geschwächtes Immunsystem verfügen, kann eine Infektion unter Umständen schwere gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

Kontaminiert sind nach Angaben des hessischen Gesundheitsministeriums die "blend-a-dent Super-Haftcreme extra stark - Variante frisch" mit der Chargennummer 0209. Wie der Konzern Procter & Gamble am Donnerstag mitteilte, werden alle Haftcremes mit der Chargennummer aus dem Handel zurück gerufen. Wurden bereits betroffene Haftcremes gekauft, sollten diese entsorgt werden. Betroffene Haftcremes werden derzeit aus dem Handel genommen. Bislang ist nicht bekannt, ob sich Menschen bereits angesteckt haben.

Wie der Konzern Procter & Gamble mitteilte, seien die Bakterien im Verlauf einer regelmäßigen Qualitätskontrolle im Werk gefunden worden. Wie das Unternehmer weiter mitteilte, seien daraufhin alle wichtigen Schritte unternommen worden. Derzeitige Untersuchungen zeigen, dass nur ein Produktionsablauf betroffen sind. Von anderen Chargennummern gehe keine Infektionsgefahr aus.

Doch wie kann man fest stellen, ob man eine Haftcreme gekauft hat, die eventuell verseucht ist. Die Chargennummer des Produkts befindet sich auf der rechten Seite des Umkartons sowie auf dem Falz am Ende der Tube. Die Haftcreme sollte nicht weiter verwendet werden und im Müll entsorgt werden. Unter den Service-Rufnummern 0800-070-014 oder 01-58857-257 kann kostenfrei beim Hersteller ein Ersatz angefordert werden.

 

SeitenURL :
Qr Code