Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Im Saarland ist das Nichtraucherschutzgesetz am 15. Februar 2008 in Kraft getreten. In der Gastronomie gilt seitdem: Blauer Dunst nur in separaten Nebenräumen, in einer inhabergeführten Gaststätte oder einer Gaststätte mit einem Schankraum unter 75 Quadratmetern und kleinem Speisenangebot. 

Versuchte Änderung: Am 1. Juli 2010 sollte im Saarland das Rauchverbot in der Gastronomie verschärft werden, das auch für Vereinsheime, Diskotheken, Festzelte, Spielhallen und Spielkasinos gelten sollte, wenn in ihren Räumen eine Gaststätte betrieben wird. Doch der Verfassungsgerichtshof des Saarlandes hat das strenge Nichtraucherschutzgesetz in dem Bundesland in zentralen Punkten vorläufig gestoppt.

Vielmehr gelten die bisherigen Ausnahmen für inhabergeführte Lokale und höchstens 75 Quadratmeter große Gaststätten mit eingeschränktem Speiseangebot weiter.

===

SeitenURL :
Qr Code