Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Aus Sicherheitsgründen haben die Veranstalter die für Samstag geplanten Aktionen abgesagt.

Düsseldorf. Das Wetter hat der Initiative Pro Düsseldorf einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aufgrund einer Unwetterwarnung hat sie den zehnten Dreck-weg-Tag abgesagt. Wer Aktionen für Samstag geplant hatte, solle sich der Wetterentwicklung entsprechend verhalten, hieß es. Bereits gesammelte Abfälle wird die Awista wie geplant abholen.

Schon am Freitag dankte Pro Düsseldorf den mehr als 9500 Kindern und Jugendlichen aus 41 Schulen und 26 Kindertagesstätten für ihren Einsatz im Vorfeld des Aktionstages. Für den Samstag hatten sich 13.000 Teinehmer angemeldet. Damit war der Rekord aus dem Jahr 2001 mit 11.116 Freiwilligen übertroffen worden.

 

SeitenURL :
Qr Code