Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

TV-Entertainer Hape Kerkeling hat sich nach mehr als 27 Jahren von seinem Lebensgefährten getrennt. Das erklärt der 46-Jährige in einem Interview mit der "Bild am Sonntag".

Kerkeling: "Ich war 18 als ich ihn kennenlernte. Angelo wird eine große Liebe bleiben. Die Trennung war ein sehr schmerzhafter Prozess. Aber sie war nicht vermeidbar. "Als Grund für die Trennung von seinem Partner, dem Regisseur Angelo Colagrossi, gibt der TV-Star und Autor ("Ich bin dann mal weg") an, dass sie sich plötzlich fremd geworden seien. "Eines Tages hatte ich das Gefühl, am Ende einer Sackgasse vor einer Mauer zu stehen. Ich wusste, ich muss einen neuen Weg suchen. Wir haben auf uns nicht mehr genug aufgepasst. Und dann waren wir uns plötzlich fremd", sagt Kerkeling in der BamS.

Und weiter: "Wir haben tatsächlich eine freundschaftliche Trennung hingekriegt. Wir haben auch weiter unsere gemeinsame Produktionsfirma. Vielleicht gibt es auch wieder Projekte, die wir zusammen machen."

SeitenURL :
Qr Code